Menü

Artikel

Mittwoch, 14.10.2015

Open-Access-Week bei ZB MED

Vom 19. bis 25. Oktober 2015 findet die alljährliche internationale Open-Access-Week statt. ZB MED – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften und die Technische Hochschule Köln nehmen das zum Anlass, zwei Vorträge der Open-Access-Tage Zürich, die Anfang September stattfanden, nach Köln zu holen. So haben auch Interessierte, die nicht zu den  Open-Access-Tagen fahren konnten, die Gelegenheit, zumindest eine kleine Auswahl der dortigen Vorträge doch zu hören.

Am Dienstag, 20. Oktober 2015, fragt Friederike Gerland vom Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg, ob die konsequente Umsetzung von Open Access der richtige Weg für Fachhochschulen ist. Der Vortrag findet in der TH Köln, Claudiusstraße 1, 50678 Köln, Raum 248, von 17 bis 19 Uhr statt und wird begleitet von einer Vorstellung von PubLIS Cologne – dem institutionellen Repositorium des Instituts für Informationswissenschaft der TH Köln.

Am Mittwoch, 21. Oktober 2015, beleuchtet Kathrin Schwärzel von der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen die dynamische Entwicklung des Open-Access-Publizierens ab 18 Uhr im Lesesaal von ZB MED – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften (Gleueler Str. 60, 50931 Köln – auf dem Gelände der Uniklinik). ZB MED wird im Anschluss in einem feierlichen Festakt sein neues Open-Access-Portal PUBLISSO präsentieren.