ZB MED-Publikationsportal Lebenswissenschaften

Menü

Artikel

Donnerstag, 23.03.2017

GMS goes Altmetrics

GMS-Artikel sind nun mit dem "Altmetric Attention Score" angereichert, der alternative Einblicke in den Impact eines Artikels erlaubt.

Die traditionelle Bibliometrie, die auf Zitationsraten beruht, wird mehr und mehr durch sog. alternative Metriken ergänzt. Diese berücksichtigen die Aufmerksamkeit, die die Publikation in einer Vielzahl von Quellen, wie sozialen Medien, Literaturverwaltungsprogrammen, Wikipedia, Blogbeiträgen etc. erregt. Altmetric.com bietet einen Algorithmus, der die Erwähnungen des Artikels in unterschiedlichsten Internetquellen zusammenstellt und in einer Kennzahl ausdrückt.

Der Altmetric-Badge wird nun bei jedem GMS-Journalartikel angezeigt, der eine Punktzahl >0 erreicht hat. Eine einfache Version des Badges wird auf den Übersichtsseiten und der bunte "Donut" unter dem Artikelkopf angezeigt. Die verschiedenen Farben des Donuts geben die proportionale Verteilung der Erwähnungen nach Quellentyp wieder. Ein Mouseover zeigt die Details des Scores und durch Weiterklicken gelangt man zu einer Altmetric-Informationsseite, die eine Liste der verschiedenen Quellen mit den jeweiligen aktuellsten Erwähnungen enthält.

So bietet der Altmetric-Score nicht nur die Möglichkeit, den Impact des Artikels im Internet einzuschätzen, sondern ermöglicht es den Leserinnen und Lesern, sich mit anderen Forschenden des gleichen Interessengebiets zu vernetzen.

Ergänzende Informationen auf unserer Website:

Weitere Informationen im Web: