Menü

Hochschulschriften

Veröffentlichen von elektronischen Dissertationen/Habilitationen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln

Die Promotionsordnung der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln vom 13.8.2008 erlaubt Promovenden ihre Dissertation sowohl in gedruckter als auch in elektronischer Form abzugeben.

ZB MED - Informationszentrum Lebenswissenschaften archiviert Ihre elektronische Dissertation/Habilitation dauerhaft auf seinem Hochschulschriftenserver, weist sie in Bibliothekskatalogen nach und macht sie öffentlich zugänglich.

Es erfolgt die Pflichtabgabe sowie eine Archivierung bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt/Leipzig. Verbunden damit erhält Ihre Arbeit zwei Persistente Identifikatoren: URN und DOI.

Für weitere Informationen

Veröffentlichen von elektronischen Dissertationen/Habilitationen, die bereits an anderen Hochschulen angenommen wurden

Wenn Sie Ihre Dissertation oder Habilitationsschrift bereits an einer anderen Hochschule als der Universität zu Köln in gedruckter Version veröffentlicht haben, können Sie diese zusätzlich im Fachrepositorium Lebenswissenschaften von ZB MED elektronisch veröffentlichen. Verbunden damit ist die Langzeitarchivierung Ihres Dokumentes sowie die Vergabe des in Wissenschaftskreisen anerkannten „Persistenten Identifikators“ DOI.

Zur Veröffentlichung benötigen wir einen Veröffentlichungsvertrag (in doppelter Ausführung) sowie eine Kopie Ihrer Doktor-/Habilitationsurkunde.  

Für weitere Informationen

Kontakt

Hochschulschriften

Tel: +49 (0)221 478 7089
E-Mail senden

Weiterführende Links