Menü

Open-Access-Workshop in der Leibniz-Gemeinschaft am 16.09.2015

Die Veranstaltung wurde gemeinsam von den drei Zentralen Fachbibliotheken und der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft unter Federführung von ZB MED organisiert und fand am Vortag der Jahrestagung des Arbeitskreises Bibliotheken in Bremen statt.

Neben Vorträgen zu den zentralen Aktivitäten der Leibniz-Gemeinschaft, die zum Ziel haben, Open Access zu fördern (wie z.B. Muster-Policy, Leibniz-Open und Publikationsfond), wurde verstärkt auch die Arbeit in den einzelnen Leibniz-Instituten in den Blick genommen. In Kurzvorträgen erstatteten Vertreterinnen und Vertreter der Institute beispielsweise Bericht, wie sie die Muster-Policy der Leibniz-Gemeinschaft angepasst und in Kraft gesetzt haben und welche Angebote für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler konkret gemacht werden, um Open Access und seine Vorteile bekannter zu machen, und Autorinnen und Autoren bei der Publikation zu unterstützen. Außerdem wurden Projekte aus den Instituten aus den Bereichen Open Access Gold und Open Access Grün vorgestellt.

Darüber hinaus erfolgte in sektionsspezifischen Diskussionsgruppen eine Identifizierung von Hemmnissen bezüglich Open Access sowohl auf Ebene der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch struktureller Natur. Mögliche Lösungen sind diskutiert worden. Es zeigt sich, dass Aufklärung und Bewusstseinsbildung eine Daueraufgabe ist, weil auch immer wieder neue Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an die Institute kommen. Die größte Herausforderung sind dabei in erster Linie die zu knappen Personalressourcen in den Bibliotheken.

Im Rahmen einer weiteren Diskussionsrunde wurde außerdem diskutiert, inwieweit ein Austausch auf Arbeitsebene realisiert werden kann, um die Vernetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu fördern und Austauschmöglichkeiten zu schaffen. Die Ergebnisse der Diskussion werden im Arbeitskreis Open Access der Leibniz-Gemeinschaft aufgegriffen und entsprechende Formate entwickelt und umgesetzt.

Das Programm

09.00-09.15 UhrBegrüßung durch die Organisatorinnen und Organisatoren
Open Access in der Leibniz-Gemeinschaft: Vorstellung der zentralen Aktivitäten
Moderation: Ursula Arning, ZB MED
09.15-09.45 Uhr Vortrag und Diskussion: Open Access in der Leibniz-Gemeinschaft – Ein Überblick
Referent: Olaf Siegert (stv. Sprecher des AK Open Access), ZBW (Folien)
09.45-10.00 Uhr Vortrag und Diskussion: Daten zu Open Access aus der jährlichen Leibniz-Datenabfrage der Leibniz-Gemeinschaft
Referentinnen: Regina Völk und Anita Eppelin, Leibniz-Gemeinschaft (Folien)
10.00-10.15 Uhr Vortrag und Diskussion: LeibnizOpen
Referent: Ralf Flohr, ZBW (Folien)
10.15-10.30 UhrVortrag und Diskussion: Open-Access-Publikationsfonds
Referent: Marco Tullney, TIB (Folien)
10.30-11.00 UhrKaffeepause
Open Access Gold: Beispiel für die Veröffentlichung von Zeitschriften
Moderation: Marco Tullney, TIB
11.00-11.50 Uhr Vortrag und Diskussion: EXCLI Journal
Referentin: Susanne Lindemann, IfADo (Folien)
Open Access Grün: Beispiele für die Zweitveröffentlichung von Publikationen und Schriftenreihen der Institute
Moderation: Olaf Siegert, ZBW
11.50-12.15 Uhr Vortrag und Diskussion: Umgang mit Zweitveröffentlichungen bei GIGA
Referent: Jan Lüth, GIGA (Folien)
12.15-12.40 Uhr Vortrag und Diskussion: Umgang mit Zweitveröffentlichungen im WZB
Referent: Alessandro Blasetti, WZB (Folien)
12.40-14.00 UhrMittagspause
Open-Access-Policies an Leibniz-Instituten
Moderation: Agathe Gebert, GESIS
14.00-14.45 UhrVortrag und Diskussion: Vorstellung der Open-Access-Muster-Policy und Einsatzmöglichkeiten
Referentin: Ursula Arning, ZB MED (Folien)
Beispiele:
Vortrag und Diskussion: Die OA-Policy des ZMT
Referentin: Christina Fromm, ZMT (Folien)
Vortrag und Diskussion: Die OA-Policy des GEI
Referentin: Bianca Pramann, GEI (Vortrag entfallen)
Open-Access-Arbeit in Leibniz-Instituten
Moderation: Jasmin Schmitz, ZB MED
14.45-15.00 UhrVortrag und Diskussion: Open-Access-Arbeit am ZALF
Referenten: Jana Rumler und Claus Dalchow, ZALF (Folien)
15.00-15.15 UhrVortrag und Diskussion: Open-Access-Arbeit am INM
Referenten: Elke Bubel und Dominik Hell, INM (Folien)
Gruppendiskussion in Sektionen
Moderation: Jasmin Schmitz, ZB MED
15.15-15.30 UhrKurze Kaffeepause und Zusammenfinden der Gruppen
15.30-16.30 UhrGruppendiskussion: Hemmnisse für Open Access in den jeweiligen Instituten (Sektionen, Disziplinen) und Möglichkeiten ihrer Überwindung
16.30-17.00 UhrVorstellung der Ergebnisse im Plenum und Diskussion
17.00-17.15 UhrKaffeepause
Bildung eines Netzwerks in Leibniz
Moderation: Jasmin Schmitz, ZB MED
17.15-18.00 UhrDiskussion: Wie kann ein künftiger regelmäßiger Erfahrungsaustausch aussehen? Welche Themen sind gewünscht?
Ab 18.00 UhrVerabschiedung und Ende der Veranstaltung

Partner

Kontakt

Jasmin Schmitz,

Dr. Jasmin Schmitz
Publikationsberatung

Tel: +49 (0)221 478-32795
E-Mail senden

Weiterführende Links